Virtualisierung

„Gerade mit virtuellen Maschinen lässt sich real arbeiten.“

Virtualisierung ist ein Verfahren, die Ressourcen eines Rechners aufzuteilen. Mit spezieller Software lassen sich verschiedene virtuelle Computer auf nur einem physischen Gerät betreiben.

Server-Virtualisierung

Welchen Vorteil bietet die Virtualisierung

… für die Geschäftsführung

  • Geringere Hardwarekosten
  • Reduzierung der Serveranzahl
  • Bessere Auslastung der Hardware-Ressourcen
  • Niedriger Wartungs- und Bereitstellungsaufwand
  • Weniger Strom- und Kühlungsbedarf („Green IT“)

… für die Anwender

  • Vertraute und individuelle Desktopumgebung
  • Schnellere Zugriffsmöglichkeiten
  • Leichte Datenhaltung

 

… für die IT-Abteilung

  • Flexiblere IT-Infrastruktur
  • Zentrale Datenhaltung 
  • Vereinfachtes Backup
  • Kürzere Wiederherstellungszeiten der PC-Arbeitsplätze
  • Nutzung von Testumgebungen